Prix du Jockey Club

OVB-Online: Ein Riemer Galopper kann Paris erobern

Von | Frankreich, Gruppe 1, Start im Ausland | 0 Kommentare

Trainer Michael Figge schickt seinen Hengst Superplex mit viel Vertrauen ins Französische Derby – 1,5 Millionen Euro zu gewinnen – Der Prix du Jockey Club ist die ganz feine Variante des Galopprennsports: Natürlich eingestuft als Gruppe I-Rennen, also höchste internationale Kategorie, und dotiert mit etwa 1,5 Millionen Euro, wird das Französische Derby vor dem Barockschloss in Chantilly ausgetragen.
weiterlesen

Sie möchten auch ein Rennpferd besitzen? Schreiben Sie mir